Tibet

Weltpolitik!
Reporter auf einer sauber gefegten Straße in Lhasa herumfahren, das macht Eindruck. Dieses sinnlose Gerede wegen der Olympiade, als ob nicht schon vor Olympia die gleichen Probleme der Diskriminierung von Volksgruppen in China vorhanden waren. Wirtschaftliche Sanktionen wegen der Situation in Tibet, die sind schon lange gegen die Raubkopierer fällig. Umweltverschmutzungen in riesigen Ausmaßen, warum nicht, wenn die großen Weltkonzerne fleißig Kohle machen. Das ist Politik. Das ist China.
Tibeter in Dharamsala in Nordindien

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s