Bemerkenswert

Weltkarten

Schöne Weltkarten

Mir  persönlich gefallen ganz besonders altertümlichen Darstellungen der Erde auf Weltkarten. Erst der Wagemut der alten Seeleute, neue Kontinente und Seewege zu finden, hat den Europäern die Welt erschlossen. So eine Darstellung habe ich für mein Treppenhaus gesucht, und schließlich auch gefunden. Es sind so etwa 50 verschiedenen Weltkarten erhältlich, selbst habe ich mich für eine Karte auf Leinwand entschieden. Siehe mein Foto. Jedes Mal, wenn ich an dem Bild vorbei gehe, wir meine Reiselust aufs Neue geweckt und ich denke an die wunderschönen Plätze, die ich bereits besuchen konnte.

Schöne Weltkarten. Die Karten sind erhältlich entweder auf Holz, Leinwand, Glas, Aluminium, Acrylglas oder als Poster. Auch als wandfüllende Tapete kann eine Weltdarstellung ihren Raum schmücken. Das ist natürlich nichts für Stubenhocker, sondern etwas für reiselustige Menschen oder auch Reisebüros. Die Weltkarten stehen in vielen verschiedenen Ausführungen unter anderem auch für Kinder zur Verfügung.

Gern würde ich unseren Patenkindern eine schöne Darstellung unserer Erde mitnehmen. Da könnten sie selbst auf einen Blick sehen, wo ihre Paten zu Hause sind und wie lang der Weg von Europa nach Nepal und Indien ist.

Historische-Weltkarte

Bemerkenswert

Kinder in Ladakh

Arme Kinder in Ladakh brauchen Hilfe.

Die beste Möglich für hilfsbereite Menschen ist, eine Patenschaft für ein Kind zu übernehmen. Aber speziell für den Winter wird auch warme Kinderbekleidung gebraucht. Denn in der Bergwelt des Himalaya ist es sehr kalt und es gibt außer per Flugzeug keine Verbindung nach Ladakh.

Weblink: Hilfspakete für Kinder in Ladakh

dorfbewohner-ladakh
Die Familien bitten um Hilfe
kinder
Mutter mit Kind

 

Bemerkenswert

Mandalas

Mandalas, das sind schöne und religiöse Malereien aus Tibet, Nepal und anderen buddhistischen Ländern. In nördlichen buddhistischen Ländern ist diese Kunst des Buddhismus weit verbreitet und gehört wie selbstverständlich zum alltäglichen Leben. Und so sehen wir die wunderbare Tradition einer Religionskunst, deren Wurzeln weit in der Vergangenheit zurück liegen. Mit vielen Farben, Gold oder Silber faszinieren die Mandalas. Das ist dem künstlerischen Schaffen guter Thangkas-Schulen zu verdanken.

Zu den bekanntesten Mandalas gehört das Kalachakra, das Rad der Zeit:

Mandala Kalachakra

mandala

In Ladakh, Sikkim, Bhutan, Nepal und auch in Tibet und der Mongolei wird die Malerei von Mandalas gepflegt. Jedes Mandala und Thangka ist ein einmaliges Kunstwerk.

Bemerkenswert Winterbekleidung

Hilfspakete für Ladakh

Hilfspakete für Kinder aus armen Familien in Ladakh.

Mein Freund aus Ladakh schreibt: Please help. Und wir haben geholfen.

Die Winter in Ladakh sind sehr kalt und viele Menschen dort arm. So haben wir gesammelt und 11 Pakete mit warmer Winterbekleidung nach Leh gesendet. Alle Pakete sind zur großen Freude angekommen.

www.asien.l-seifert.de/ladakh/hilfspakete.php

Winterbekleidung

Bemerkenswert

Indien und Pakistan

Indien soll laut einem Bericht auf www suedostschweiz.ch zum bevorzugten Handelspartner von Pakistan werden. Der bisher schlimmst Feind Pakistans, Indien, wird nun von pakistanischer Seite aus als ein wichtiger Handelspartner erwogen. Eine sehr gute Nachricht, die gar nicht hoch genug bewertet werden kann. Wir in Deutschland wissen auch sehr gut, was ein geteiltes Land für die Menschen bedeutet. Im indischen Teil von Kashmir leben etwa 95% Muslime, 5% Sikh und nach ihrer Vertreibung 1990 nur noch sehr wenige Pandits (Hindus). Weitere Informationen zu den Kashmirkriegen habe ich hier zusammengetragen: Kashmirkriege. Für mich ist das Kashmir eines der schönsten Länder überhaupt, die ich bisher bereist habe.

Kashmir

Film aus Kashmir

Dieser Film spielt in den Bergen von Kashmir. Nicht nur die Wintersportler werden hier dargestellt, auch Land und Leute kommen nicht zu kurz. Der Film ist auf jeden Fall sehenswert.

„AZADI: Freedom“ Official Trailer from b4apres media on Vimeo.

Der Skifilm zeigt auch das Land und die Menschen, ohne den moralischem Zeigefinger zu erheben. Und indem der Film nicht belehrt, erklärt er gerade doch sehr viel: Ohne schlechtes Gewissen, ohne Gutmenschen-Betroffenheitstun überzeugt AZADI:Freedom