Bemerkenswert

7 neue Patenkinder

Seit kurzem haben wir 7 neue Patenkinder. Sie stammen alle aus Dörfern in der Provinz Dolakha in Nepal oder aus der Kleinstadt Cherikot und gehören den verschiedensten Kasten an. Alle haben keinen Vater und ein Mädchen ist Vollwaise. Für sie gehört lernen nun zu den wichtigsten Tätigkeiten, was sie freudig und mit allem Elan betreiben. Davon konnte ich mich oft überzeugen.

Die Bilder der Kinder: Patenkinder Nepal

Patenkinder

Bemerkenswert

Patenschaften gesucht

Helft bitte mit, es kostet wenig, wenn man unsere Verhältnisse in Deutschland berücksichtigt. Gern helfe ich Ihnen bei der Organisation einer Nepalreise in die Berge des Himalaya. Ein ganzes Jahr in der ersten Schulklasse kostet gerade einmal 55 Euro. Gern können Sie selbst zu den Kindern reisen und dort eine herzliche Aufnahme finden. Für die Kinder in einem sehr armen nepalesischen Bergdorf konnte ich bisher 5 Paten gewinnen. So kommen wenigstens 5 Kinder aus der schlimmen Kinderarbeit heraus und haben später nach der Schule eine Zukunft ohne Armut und Hunger.

Hier finden Sie weitere Informationen: Nepal

Kinder in Nepal
Das sind einige der Kleinen, denen Sie mit etwas Güte und Herzlichkeit eine Zukunft geben können.

Bemerkenswert

Künstlerin hilft Kindern

Hilfe für Kinder in Nepal.
Die Künstlerin Manuella Muerner-Marioni verkauft ihr handsigniertes Bild Music USA, um das Geld für Kinder sehr armer Familien zu spenden. Der Erlöß wird als Schulgeld Verwendung finden. Etwa 6 Kinder können damit erstmalig für ein Jahr eine Schule besuchen.

Auch Sie können helfen, wenn Sie möchten. Schon kleine Beträge helfen.

Dieser Kunstdruck soll den Kindern helfen:
Musik USA

Bemerkenswert

Nepal

Kinder in einem Bergdorf in Dolakha in Nepal.

Die Bildung in staatlichen Schulen ist sehr schlecht. Viele Kinder können nie eine Schule besuchen. Ihre Eltern sind zu arm und die Kinder müssen frühzeitig arbeiten. Sie können helfen, wenn Ihnen die Bildung der Kinder am Herzen liegt. Dafür habe ich verschiedene Möglichkeiten geschaffen. Sie können Bilder, Musik oder Schmuck aus Nepal kaufen, auch mein Kalender wartet auf Käufer.
www.kunst-natur-kultur.de

Auch gibt es hier die Möglichkeit, mit einer Spende diesen Kindern zu helfen: Spenden mit PayPal

Bemerkenswert

Indien und Pakistan

Indien soll laut einem Bericht auf www suedostschweiz.ch zum bevorzugten Handelspartner von Pakistan werden. Der bisher schlimmst Feind Pakistans, Indien, wird nun von pakistanischer Seite aus als ein wichtiger Handelspartner erwogen. Eine sehr gute Nachricht, die gar nicht hoch genug bewertet werden kann. Wir in Deutschland wissen auch sehr gut, was ein geteiltes Land für die Menschen bedeutet. Im indischen Teil von Kashmir leben etwa 95% Muslime, 5% Sikh und nach ihrer Vertreibung 1990 nur noch sehr wenige Pandits (Hindus). Weitere Informationen zu den Kashmirkriegen habe ich hier zusammengetragen: Kashmirkriege. Für mich ist das Kashmir eines der schönsten Länder überhaupt, die ich bisher bereist habe.

Kashmir

Bemerkenswert

Musik von Joe Brotto

Kennt jemand zufällig den Musiker Joe Brotto? Es stammt aus Italien und macht Musik, die zumindest in meinen Ohren sehr fantastisch klingt. Ich finde außer einem Zeitungsartikel überhaupt nichts von ihm. Gefunden habe ich seine Musik auf einer CD mit dem Namen Samaya Chakra – A circle of time von Joe Brotto und Friends.

Wer einmal ein paar Proben von Ihm hören möchte: Musik Joe Brotto

OM

Bemerkenswert

Die Mongolei

Die Mongolei, ein Traumland

Seit der Lektüre von Sven Hedins Berichten über die Mongolei zieht es mich auch in dieses Land. Es ist eines der größten Länder der Erde. Die Mongolei ist viereinhalb Mal so groß wie Deutschland, hat aber nur 3 Millionen Einwohner. Viele leben als Viehnomaden. Einst begann einer der größten Feldzüge hier in der Steppe, der Eroberungsfeldzug von Dschingis Khan. Bis nach Europa drangen seine Truppen vor und begründeten das größte je geschaffene Reich in der Menschheitsgeschichte. Heute, nach dem Ende des Sozialismus, lebt etwa ein Drittel der Bevölkerung in Armut.

In der Mongolei findet man unberührte Natur, Zeit scheint hier nicht zu existieren. Nomadisierende Hirte mit ihren Jurten zwischen Gebirgen und Wüsten erinnern an längst vergangen Zeiten und uns Europäern erscheinen solche Bilder höchst romantisch. Wunderbare Aufnahmen aus der Mongolei habe ich in einem Kalender von Jan Balster gefunden, der wirklich beeindruckend ist. Kalender Mongolei

Herr Balster hat auch eine interessante Fotos auf seiner Webseite. Auf Weltreise

Asien

Bemerkenswert

Nepal – meine Reise 2011

Alles begann mit einer Fahr in einem Überlandbus in den Bergen von Nepal. 9 Stunden, die den Körper durchschütteln und manche Beule und blaue Flecke bringen.
Die Mengen an Säcke und Kisten im Gang, viele Menschen im Bus und auf dem Dach, ist groß. Dazu noch Ziegen und Hühner. Wie das Fahrzeug das aushält, ohne auseinanderzufallen. Der alte und überladene Bus nimmt starke Steigungen mit Schwung, bleibt oft im durch den Regen aufgeweichten Boden stecken. Dabei passen die Knie nicht hinter die Lehne der Sitzbank vor mir.

Weiterlesen können Sie hier: Reisebericht Nepal 2011

Ziegenstall